MERLIN

MERLIN, geboren im März 2020, SH ca. 65cm, Gewicht etwa 21kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

MERLIN wurde Mitte Dezember zusammen mit zwei weiteren jungen Galgorüden im Tierheim abgegeben.
Der Besitzer sagte Irene, das die drei trotz ihres jungen jungen Alters, seiner Einschätzung nach, nicht geeignet für die Jagd seien und er sie nun nicht mehr ‚gebrauchen‘ könne…

Loli Cantero schreibt: „… es ist einmal wie immer… ein Schicksal, das leider unzählige Galgos nicht nur in unserer Region La Mancha teilen. Sie werden ausgetauscht oder entsorgt, wenn sie nicht oder nicht mehr mehr gut genug für die Jagd geeignet sind…“

MERLIN ist Menschen gegenüber aktuell noch ein wenig schüchtern und vorsichtig, es braucht eine Weile, sein Vertrauen zu aufzubauen.
In der Hundegruppe fühlt er sich wohl und ist sozial. Es wird deutlich, wie wichtig ihm die Nähe und der Kontakt zu seinen Artgenossen ist.

Für MERLIN suchen wir Menschen, die Erfahrung im Umgang mit zurückhaltenden und unsicheren Hunden haben, ihm den Raum und die Zeit geben, über die entsprechenden Rahmenbedingungen verfügen (u.a. ruhige Wohnlage, hoch eingezäunter Garten) und seine Entwicklung durch souveräne Führung begleiten.
Zudem sollte unbedingt mindestens ein selbstsicherer, gefestigter (Wind-) Hund im neuen Zuhause leben, an dem sich MERLIN orientieren kann.

Den Katzentest hat der bildschöne Galgo“mann“ bestanden. An der mit Hunden erfahrenen Samtpfote zeigte er keinerlei Interesse.

UPDATE, 29. DEZEMBER 2021:

Heute schickt uns Loli Cantero neue Bider von MERLIN. Dieser lebt seit dem 24.12. in einer privaten Pflegestelle und es scheint, als wolle er uns mit diesen neuen Fotos sagen „…schaut, was innerhalb weniger Tage mit mir passiert ist!!! Ich kann es irgendwie selbst noch gar nicht glauben… ich lebe in einem Haus, mit lieben Menschen, von denen ich vom ersten Moment an wusste, „hier geschieht mir nichts Böses mehr“, hier taue ich auf, habe ein warmes, weiches Plätzchen und nette Hundefreunde, die mir helfen, mich hier zurecht zu finden! Ich wünsche mir, dass es so weitergeht!! Vielleicht ja sogar bei euch…..?“

Wo sind die Menschen, die dem bildschönen jungen und sehr lieben Rüden ab Ende Januar einen Pflegeplatz anbieten könnten??? Hier sollte auf JEDEN FALL bereits mindestens ein weiterer (Wind)Hund leben, der MERLIN dabei hilft, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen!!!

Kontakt: Andrea Heidebroek, Mail: andreaheidebroek@galgo-friends.org