JULIA

JULIA, geboren im November 2016, SH ca. 67cm, Gewicht etwa 24kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

JULIA wurde Ende September von ihrem  Besitzer abgegeben. Auch sei sie ihm mit ihren knapp 6 Jahren nun zu alt für die Nachzucht seiner neuen „Rennmaschinen“…

UPDATE, 11. NOVEMBER 2022:

Nachdem sich JULIA nach ihrer Ankunft am 05.11. noch recht schüchtern und zurückhaltend zeigte, entwickelte sie sich innerhalb kürzester Zeit zu einer aufgeweckten, neugierigen Hündin.

Mit dem gemischten Pflegerudel agiert sie von Anfang an vollkommen sozial und unkompliziert. Die anderen Hunde sind ihr wichtig und sie orientiert sich sehr an deren Ruhe und Gelassenheit im Alltag.

Im Haus sind Treppen steigen, das Geräusch des Staubsaugers und der laufende Fernseher für sie mittlerweile kein Problem mehr. Vom ersten Tag an ist JULIA stubenrein und schläft die ganze Nacht durch.

Die kleinen Kinder der Pflegefamilie mag sie, mit fremden Menschen und dem Mann im Hause muss sie sich allerdings noch etwas anfreunden. Aber auch hier macht sie schon tolle Fortschritte. So lässt sie sich vom „Pflegepapa“ mittlerweile problemlos anziehen und spazieren führen.

Bei den gemeinsamen Spaziergängen läuft JULIA entspannt an lockerer Leine, sucht jedoch Schutz bei Begegnungen mit fremden Menschen, aber auch hieran gewöhnt sie sich sehr schnell. Jagdtrieb ist sicherlich vorhanden, hält sich aber aktuell in Grenzen.

In Hundegesellschaft bleibt sie bereits ein paar Stunden stressfrei alleine.

JULIA ist eine bescheidene, neugierige und aufgeweckte Hündin, die alles richtig machen möchte und sich hierbei ganz viel Mühe gibt. Wir wünschen uns für sie geduldige, einfühlsame Menschen mit (mind.) einem weiteren Hund, die ihr die nötige Eingewöhnungszeit zugestehen.

Kontakt: Andrea Heidebroek, Mail: andreaheidebroek@galgo-friends.org