DANIELA

DANIELA, geboren im September 2012, SH ca. 65cm, Gewicht etwa 22kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Auch DANIELA ist eine der vielen Galgos, die Ende Dezember 2017 von ihren Besitzern ins Tierheim gebracht wurden. Die schöne Galga war ihm nun mit etwas mehr als 5 Jahren „zu alt und verbraucht “ für die Jagd… Das Tierheimteam schreibt, es ist sehr froh darüber, dass DANIELA kein anderes Schicksal erleiden musste, denn sie ist eine eher ruhige, aber sehr liebe und Menschen zugetane Hündin, die mit den anderen Hunden im Tierheim sehr gut auskommt.

UPDATE, 25. FEBRUAR 2018:

DANIELA  ist am 17. Februar wohlbehalten in Deutschland eingetroffen und macht sich nun von ihrer Pflegestelle in der Nähe von Hannover aus auf die Suche nach ihrer Familie.
Die Pflegemama schreibt: „…„Hallo, ihr Lieben, hier kommt ein kleines Update zu DANIELA! Sie ist eine wirklich süße Langnase, mein Mann ist schockverliebt ♥! Noch ist sie eher ruhig und ein wenig verhalten, kommt sie jetzt nach einer Woche bei uns aber ganz langsam aus ihrem Schneckenhaus. Dabei helfen ihr unsere eigenen Hunde, mit denen sie sich super versteht! Beim Gassigehen läuft DANIELA prima an der Leine, laute Geräusche machen ihr (noch) etwas Angst, bei der Begegnung mit lauten und/oder stürmischen Kindern möchte sie einfach nur weg. Ich denke, das kriegen wir mit etwas Übung hin. Waldspaziergänge findet sie super. Um sie „flitzen“ zu lassen, waren wir mit ihr in der vergangenen Woche einmal in der Reithalle. Dort hat sie es aber vorgezogen, unseren Hunden beim Rennen zu zuschauen. DANIELA fährt ganz entspannt im Auto mit. Bei uns Zuhause hat sie ganz schnell das Sofa entdeckt und kuschelt dort auch gerne mit den anderen. Stubenrein ist sie selbstverständlich auch ☺! Alles in allem ist sie einfach nur ein Schatz, den man einfach lieb haben muss!“
UPDATE, 22. MÄRZ 2018:
DANIELA hat ihren Lebensplatz gefunden☺♥!