TSV Galgo-Friends e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen Einblicke in unsere Arbeit für das Tierheim Ciudad Animal geben und Sie vielleicht ermutigen, einem Hund aus dem Tierheim die Chance auf ein neues, besseres Leben zu ermöglichen.

Ganz besonders am Herzen liegt uns hierbei das Schicksal des Galgo Español, einer Windhundrasse, die in ihrer spanischen Heimat nicht als Familienhund, sondern ausschließlich jagdlich gehalten wird und dort keine Lobby hat.

DOGS ARE OUR LINK TO PARADISE

Unser 2009 gegründete Verein

hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit Loli Canteros und ihres kleinen TEAMS für das privat geführte Tierheim CIUDAD ANIMAL in der etwa 160 Kilometer südöstlich von Madrid, in der Region La Mancha gelegenen Stadt Pedro Muñoz zu unterstützen.

Die Hilfe erstreckt sich über Geld- und Sachspenden, der Durchführung umfangreicher Renovierungs- und Baumaßnahmen im Tierheim durch Vereinsmitglieder, der  Übernahme von Patenschaften für das Tierheim (Projekt “200 für Ciudad Animal) bis hin zur Übernahme von Hunden (überwiegend Galgos), die dann in der Regel über die Pflegestellen des Vereins vermittelt werden.

UNSER TEAM DAS TIERHEIM CIUDAD ANIMAL DAS TEAM VON LOLI CANTERO SOFA GESUCHT GALGO-FRIENDS ON TOUR

DOGS ARE EVEN MORE