MIMO

MIMO, geboren im Juni 2021, SH ca. 67cm, Gewicht etwa 24kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

MIMO wurde Anfang Januar von seinem Besitzer im Tierheim abgegeben. Hier hat er sich schnell mit den Gegebenheiten vor Ort arrangiert und begleitet den Alltag neugierig und absolut furchtlos.
Mit Artgenossen ist MIMO sehr sozial, sucht und genießt deren Nähe, weshalb in seinem neuen Zuhause mindestens ein weiterer windiger Hundekumpel leben sollte. Auch Menschen gegenüber ist MIMO sehr zugetan und freut sich über Ansprache und Streicheleinheiten. 

UPDATE, 27. FEBRUAR 2024:
MIMO
hat am vergangenen Samstag seinen Pflegesofaplatz in Gelsenkirchen bezogen und sich quasi in „nullkommanix“ in den Alltag eingefunden und mit seinen Pflegegeschwistern angefreundet. Diese helfen ihm sich in seinem neuen Leben zurechtzufinden.
MIMO lernt schnell, das Treppen laufen klappt nun bereits „mit links“, bei Spaziergängen läuft er von mal zu mal „runder“ an der Leine und auch das alleine Bleiben ist für ihn -dank der anderen Vierbeiner- kein Problem.

Gerne dreht er im gesicherten Garten mit den anderen schon seine Runden und hat Spaß an „Flitzespielchen“. Schon jetzt ist klar, dass MIMO in seinem neuen Zuhause auf jeden Fall einen netten „Sparringspartner“ braucht, um ein glückliches Galgoleben zu führen, als Einzelhund sehen wir ihn nicht.
Menschen begegnet er offen und freundlich, sucht Kontakt und Nähe.

Bisheriges Fazit der Pflegefamilie: „MIMO ist ein ganz toller, unkomplizierter und noch dazu wunderschöner Bursche, der sich ganz schnell in die ♥-en schleicht!“
Der im Haushalt lebende Kater wird komplett ignoriert 🤗.

Kontakt: Carola Birkner, Mail: carobirkner@galgo-friends.org