Auch wenn der Blick auf das Foto der riesigen Wunde im ersten Moment für uns alle kaum erträglich zu sein scheint und wir daran denken, welch‘ unsägliche Schmerzen die kleine Galga hat ertragen müssen, so ist der Verlauf des Heilungsprozesses laut den Aussagen der behandelnden Tierärzte mehr als zufriedenstellend!!!! Wie hier bereits berichtet, wird es noch lange brauchen, bis ELENA vollständig genesen ist . So weiß auch noch niemand, welche Kosten noch auf das Tierheimteam zukommen werden…

Wir danken ALLEN Menschen, die bisher dazu beigetragen haben und weiterhin dazu beitragen, dass ELENA in einer der besten Tierkliniken Spaniens sie bestmögliche Behandlung erhält

Wer ebenfalls helfen möchte, die weitere medizinische Versorgung ELENAs finanziell zu unterstützen hat folgende Möglichkeiten:

1. via Paypal: proapeloli@gmail.com (ELENA)
2. Überweisung:
CAJA DE CASTILLA LA MANCHA
SWIFT/BIC: CECAESMM105
IBAN: ES93 2105 5012 6830 10049645
(Betreff: ELENA)

Auch wir nehmen Geldspenden per Paypal (info@galgo-friends.org) oder Überweisung (TSV Galgo-Friends e.V. Volksbank Ruhr-Mitte
IBAN: DE31 4226 0001 1100 8251 00, BIC: GENODEM1GBU ), betreff: ELENA entgegen und leiten diese an das Tierheim weiter.
Als gemeinnützig anerkannter Verein stellen wir gerne Spendenquittungen aus.
♥-lichen Dank!