Drei bewegende Tage liegen hinter Ursula, Simone und unserem Teammitglied Carola. Am 29. Juli haben sich die drei morgens auf den Weg nach Madrid gemacht. In der Madrilener Clinica de Mediterraneo haben sie zunächst die kleine ELENA besucht und dort auch Maite, eine liebe Freundin von Loli Cantero kennen gelernt, die ELENA täglich besucht. Weiter ging es dann zu Lidia Lopez Ruiz (Los agogidos de Lidia, https://www.facebook.com/Los-acogidos-de-Lidia-Perros-en-adopci%C3%B3n-Madrid-770667996348535/ ), die unter anderem auch einige Schützlinge aus dem Tierheim Ciudad Animal als Pflegestelle bei sich daheim betreut. Ganz in der Nähe von Lidia lebt Maria Garcia Atrio. Der von ihr gegründete Verein bichosraros.org (http://bichosraros.org/ und https://www.facebook.com/BichosRarosorg-453619854771664/) betreut ausschließlich Handycaphunde, unter ihnen neben der kleinen IONA, die Galgos Cody und Rogelio noch einige weitere Tierheimschützlinge. Es war einfach bewundernswert, mitzuerleben, wie liebevoll sich diese beiden Frauen und ihre Familienangehörigen um die Tiere kümmern und wie klasse das „Hand in Hand“ mit dem Tierheim Ciudad Animal funktioniert! Auch das kleine Tierheimteam und die wenigen freiwilligen Helfer leisten Tag für Tag einfach großartige Arbeit: die Zwinger werden morgens und am späten Nachmittag gereinigt, die 130 Schützlinge (Stand 31.7.) werden liebevoll versorgt, Irene und ihre Tochter Fati nehmen sich immer die Zeit für Streicheleinheiten. Nie zuvor gab es so viele Galgos im Tierheim, aktuell sind es 70 :-(.

Sollten Sie nun, bei der Durchsicht der Fotos hier oder in der vollständigen Fotostrecke unter https://photos.app.goo.gl/eZo5ayLRjUZqTQAVA auf einen Hund treffen, der Ihnen „direkt ins Herz schaut“, sie einen weichen (Pflege)Sofaplatz frei haben und Ihnen auch bewusst ist, was es bedeutet, einen Tierheimhund aufzunehmen (nicht stubenrein; mangelnde, bzw. keine gute Erfahrung mit Menschen etc.), dann melden Sie sich bitte per EMAIL an info@galgo-friends.org . Wir haben versucht, möglichst viele Schützlinge zu fotografieren. Einige Fotos werden wir mit Namen und eventuell auch weiteren Informationen versehen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einzelnen Hunden haben, zögern Sie bitte nicht, uns per Email (Adresse siehe oben!) anzuschreiben.

Auch bei anderen Hilfsangeboten (Sach- und/oder Geldspenden; zurzeit sammeln wir Gelder für neue Wassermuscheln – der aktuelle Wetterbericht für Prdro Muñoz sagt weiterhin Temperaturen um die 40°C voraus ) freuen wir uns auf Ihre Emails!

Ein ♥-liches Dankeschön im Namen von Loli Cantero, ihrem Team und der Tierheimschützlinge!