….sind gestern 12 Tierheimschützlinge in ihr neues Leben gestartet.
[foogallery id=“7040″]
Die beiden Galgodamen CONCHI und JUNCAL, Galgorüde TISSU und der kleine Mixjunge SIGGI wurden als erste von ihren Adoptivfamilien in Luxemburg liebevoll in Empfang genommen. Auf unserer Vereinswiese in Gladbeck konnte konnten Loli und Isabel dann auch Anahi (sie hat über den Verein ASPA-Friends ein Zuhause gefunden), die beiden Galgogeschwister TRIANA und CEDRIC, den kleinen ROLO, und die Galgos ZAMIRA, ARLET, GUAPA, TIANA sowie den Handicaprüden LOREN in die Obhut ihrer (Pflege)Familien übergeben. Für alle Beteiligten sehr bewegende Momente. CEDRIC und LOREN haben ihre Familien gefunden, die zauberhafte kleine TRIANA macht sich nun von ihrer Pflegestelle in Remscheid aus auf die Suche nach ihrer Familie, ebenso die Galgas ZAMIRA, ARLET, TIANA und die wundertschöne „Omi“ GUAPA. Informationen folgen zeitnah auf unserer Vermittlungsseite. Für Isabel war es die erste, sehr emotionale Begleitung ihrer Hunde ins Glück! Wir danken ihr, Loli, ihrem Ehemann Juan Antonio und Sohn Carlos für den wie stets sorgsam durchgeführten Transport und unseren liebevollen Pflege- und Adoptivfamilien für ihre Bereitschaft, fünf wundervollen Hunden ihr Sofa auf Zeit, bzw. ihren Lebensplatz anzubieten und hoffen, dass wir mit unseren Beiträgen und diesen Bildern weitere Menschen dazu bewegen können, sich als Pflege- und/oder Endstelle zur Verfügung zu stellen! Bei ernsthaftem Interesse und/oder weiteren Fragen zum Thema Pflegestellen erhalten Sie auf unserer Homepage Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen gerne per Email an info@galgo-friends.org Rede und Antwort!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.