Am vergangenen Mittwoch haben sich Helmut und Dieter auf den Weg nach Pedro Muñoz gemacht, um eine Woche lang mit ein paar wichtigen Arbeiten das Tierheim Ciudad Animal „fit“ für den nahenden Herbst und Winter zu machen. Zuerst haben die beiden Männer einen Teil des Daches repariert, dann alle Lampen im alten Zwingertrakt auf energiesparendes LED-Licht umgerüstet, viele große und kleine Ausbesserungsarbeiten erledigt und am Dienstagnachmittag dann noch mehrere Infrarotheizungen an den Wänden befestigt und „ans Laufen gebracht“, damit kein Hund in dem auch in Zentralspanien „lausig“ kalten Herbst- und Winternächten mehr frieren muss!!! Zwischendurch blieb immer mal wieder etwas Zeit für Streicheleinheiten und schöne Bilder, die wir in einem kleinen Fotoclip zusammengefasst haben:

Ein großes Dankeschön von uns allen für den Einsatz und ♥-lichen Dank an alle Spender, ohne die der Kauf von Material, Lampen etc. gar nicht möglich gewesen wäre!!!!