WILLOW

WILLOW, geboren im Dezember 2017, SH ca. 64cm, Gewicht etwa 22kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

WILLOW wurde am 16. Oktober 2018 von einem Jäger im Tierheim abgegeben, wir haben auf unserer Facebookseite darüber berichtet: https://www.facebook.com/pg/GalgoFriends/photos/?tab=album&album_id=1871514612896358
Der schöne gestromte Rüde ist Menschen gegenüber noch sehr vorsichtig und zurückhaltend, was darauf schließen lässt, dass er in seinem bisherigen, kurzem Leben keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. 

UPDATE, 30. AUGUST 2020:

20 lange Monate (!) hat WILLOW im Tierheim warten müssen, bis er Ende Juni endlich seinen Pflegesofaplatz im Ruhrgebiet beziehen durfte.
In den 9 Wochen, die er nun dort lebt hat er sich toll entwickelt, den vier eignen Galgos der Pflegefamilie hat er sich schnell angeschlossen, sie gaben und geben ihm weiterhin Halt und Orientierung.

Waren ihm anfangs geschlossene Räume nicht ganz geheuer, hat er doch erstaunlich schnell das Sofa und andere weiche Liegeplätze für sich entdeckt, kann ‚runterkommen und entspannen. Gegenüber seinen Pflege“menschen“ hat er seine Vorsicht mittlerweile gänzlich abgelegt und fordert nun auch schon Streicheleinheiten ein.

An der Leine läuft er in Begleitung des Pflegerudels richtig gut, orientiert sich auch hier an seinen Hundekumpels. Bei den Spaziergängen entgeht WILLOW keine Bewegung, aufmerksam beobachtet er alles und möchte hinter jedem Kaninchen her .. Jagdinstinkt ist also definitiv und recht ausgeprägt vorhanden!

WILLOW ist stubenrein, meldet sich, wenn er „mal raus“ muss. In Hundegesellschaft bleibt er vormittags einige Stunden allein, ohne zu jammern oder etwas anzustellen.
Die im Haushalt lebende Katze 🐱 ignoriert er einfach.

Wenn es ans Autofahren geht springt er von sich aus in den Kofferraum, sucht sich sein Plätzchen und verschläft die Fahrzeit.

6 Wochen hat „Quax der Bruchpilot“ geduldig seinen Verband getragen, nachdem er sich in der 2. Juliwoche den äußeren Zeh des rechten Vorderbeins beim Flitzen auf der Auslaufwiese gebrochen hatte. Die Röntgenkontrolle am 24. August hat ergeben, dass die Fraktur gut verheilt ist.
Damit die Muskeln nun schonend aufgebaut werden hat WILLOW alle 14 Tage ein „Date“ mit Tierphysiotherapeutin Andrea Oberdick und ihrem Unterwasserlaufband in Gladbeck. Den ersten Termin hat er schon richtig gut gemeistert ☺!

WILLOW ist kein Hund für Galgoanfänger! Wir wünschen uns für ihn ein eher ruhiges Zuhause bei mit Windhunden erfahrenen und geduldigen Menschen und mindestens einem sicheren (Wind)hund. Klare Strukturen und ein geregelter Tagesablauf werden dazu beitragen, dass er seine nun eingeschlagene, positive Entwicklung fortsetzen kann. Wenn Kinder dort leben, sollten diese schon etwas älter und verständiger sein.

UPDATE, 7. SEPTEMBER 2020:
WILLOW und Camaròn hatten am vergangenen Samstag einen Termin bei der #Windhundgang in Köln und werden mit den wunderschönen Fotos Supermodell Markus Schenkenberg nun definitiv den Rang ablaufen 😉.
Wir danken Marcus Gier ganz ♥-lichen für seinen nimmermüden Einsatz zugunsten unserer Pflege“nasen“.

Kontakt: Carola Birkner, Mail: carobirkner@galgo-friends.org