LOBO

LOBO, geboren im Oktober 2019, SH ca. 38cm (noch im Wachstum), Gewicht zur Zeit etwa 8kg, gechipt, geimpft, entwurmt, noch nicht kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

AKI, seine fünf Geschwister und Mutter Graziella kamen Anfang November in einem schlechten körperlichen Zustand in die Obhut des Tierheimteams. Hier hat sich die kleine Galgofamilie gut erholt, die Welpen haben sich prächtig entwickelt 🥰. LOBO ist welpentypisch bewegungsfreudig, aktiv und verspielt, aber auch verschmust und menschenbezogen.

UPDATE, 17. FEBRUAR 2020:

LOBO lebt nun seit gut einer Woche bei seiner Pflegefamilie in Zweibrücken (Rheinland Pfalz)  und zeigt sich dort welpentypisch aktiv, neugierig und unbedarft. Er liebt es zu spielen, zu toben und seine Umwelt zu erkunden. Auf jedes Spiel folgt dann auch eine kurze Schlafpause oder eine kleine Kuscheleinheit mit seiner Pflegefamilie. Dabei zeigt er sich sehr menschenbezogen und genießt die Zuwendung und die Streicheleinheiten, sucht aber ebenso die Nähe zu seinen Artgenossen.

Er hat schnell verstanden, dass die großen und kleinen Geschäfte draußen zu verrichten sind und die Umsetzung klappt auch schon sehr gut. LOBO orientiert sich stark an seinem Pflegerudel und lernt sehr viel von seinen Artgenossen. Das kleine Einmaleins der Hundeerziehung, wie z.B. das Laufen an der Leine, übt die Pflegefamilie gerade sehr ambitioniert und man merkt deutlich, dass LOBO ein lernwilliger und aufgeschlossener Junghund ist. Für LOBO suchen wir eine Familie mit mindestens einem vorhandenen (Wind-) hund, denn er sucht die Nähe zu Gleichgesinnten und braucht die entsprechende Interaktion. Eine alters- und artgerechte Auslastung ist ebenso wichtig für ihn wie das Heranführen an neue Reize und das Begleiten durch unbekannte Situationen.

Klare Regeln, sinngebende Strukturen und eine liebevolle aber konsequente Führung sind die Basis dafür, dass sich dieser lebenslustige und wundervolle Jungspund zu einem souveränen und ausgeglichenen erwachsenen Rüden entwickelt. Möchten Sie LOBO dabei begleiten sein Potenzial weiter zu entfalten?

Kontakt: Heike Kau, Mail: heikekau@galgo-friends.org