GRANZIO

GRANZIO, geboren im Mai 2015, SH ca. 70cm, Gewicht etwa 28kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet..

GRANZIO wurde zusammen mit Galgo Calix von seinem Besitzer im Tierheim abgegeben. Loli Cantero und ihr Team berichten, dass er ein ganz lieber, zutraulicher und ruhiger Bursche ist, der mit den anderen Hunden sehr gut auskommt.

UPDATE, 3. NOVEMBER 2018:

GRANZIO ist heute begleitet von Loli Cantero wohlbehalten in Deutschland eingetroffen und macht sich nun von seiner Pflegefamilie in Eckental (nahe Nürnberg) aus auf die Suche nach seinemn Menschen. Weitere Infos und neue Fotos folgen, sobald er sich dort ein wenig eingelebt hat!

UPDATE, 26. NOVEMBER 2018:

GRANZIO hält wieder Ausschau nach seiner Familie. Eigentlich hätte er am 30. November umziehen sollen, doch die Endstelle hat abgesagt. Der Chef wollte keinen zweiten Hund im Büro.

Die Pflegemama schreibt:

„Hier bei uns zeigt sich GRANZIO sehr sozial gegenüber allem Klein oder Groß. Er ist kein Haudrauf und geht jedem Streit aus dem Weg. Die Scheu vor Menschen legt sich immer mehr, wobei ich gestehen muss, dass er Frauen schon bevorzugt…typisch Mann halt😁!! Besuch wird mittlerweile auch schon neugierig beschnúffelt. Inzwischen ist auch das Haus keine „Strafkammer“ mehr, er geht selbständig hinein und heraus. Ein souveräner Ersthund in seiner neuen Familie wäre schön, aber nicht unbedingt ein Muss, denn er orientiert sich an dem Menschen, dem er vertraut. An der Leine läuft er super entspannt und Autofahren bereitet ihm auch keine Probleme.“

UPDATE, 5. JANUAR 2018:

GRANZIO bleibt☺♥!!!