LIMA

LIMA, geboren im Dezember 2020, SH ca. 58cm, Gewicht etwa 18kg (noch im Wachstum!), nicht kastriert, bei Ausreise gechipt, geimpft, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Am 7. Juni wurde LIMA Tierheimleiterin Loli Cantero von ihrem Besitzer im „Tausch“ gegen 3 Sack Futter angeboten…

Das wunderschöne Galgomädchen ist Menschen gegenüber zunächst zurückhaltend und vorsichtig.
LIMA braucht einfach noch etwas Zeit, um Vorbehalte ab- und Vertrauen aufzubauen und sich mit der Unterstützung geduldiger und verständnisvoller Menschen zu einem fröhlichen Junghund zu entwickeln.
Mit Artgenossen ist sie sehr sozial und gesellig. Schon allein aufgrund ihres Alters braucht sie in ihrer (Pflege)Familie auf jeden Fall mindestens einen Hundefreund, an dem sie sich orientieren kann und der ihr hilft, ihre Unsicherheiten abzulegen.

LIMA muss noch lernen, an der Leine zu laufen, aber das -da ist sich das Tierheimteam ganz sicher- wird sie auch bald gut meistern.

UPDATE, 10. JUNI 2021:
LIMA ist reserviert für einen tschechischen Verein!