KALEA

KALEA, geboren im Oktober 2013 SH ca. 64cm, Gewicht etwa 19kg,  kastriert, gechipt, geimpft, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

KALEA wurde zusammen mit ihrer Tochter Mitte August im Tierheim abgegeben. Der ehemalige Besitzer sagte Mitarbeiterin Irene, dass er die beiden Hündinnen „nicht mehr gebrauchen“ könne…
Im Tierheim zeigt sich die schöne KALEA eher ruhig und zurückhaltend. Sie drängelt sich in der großen Hundegruppe nicht vor und steht in der „1. Reihe“, wenn es um das Verteilen von Streicheleinheiten und geht so Streitigkeiten aus dem Weg.

UPDATE, 16. SEPTEMBER 2021:

KALEA hat am 11. September ihren Pflegeplatz bezogen. KALEA bedeutet „Glück“ oder auch „Freude“ und genau das ist jetzt dran :-).

Die stets freundliche und sehr sanfte Hündin sucht die Nähe ihrer Menschen und genießt Kuscheleinheiten, auch die Kinder (11 und 12 Jahre) mag sie sehr.
Auf dem Sofa oder ihrem Körbchen kann sie bereits problemlos und ausgiebig entspannen.

Das Zusammenleben mit den beiden vorhandenen Hunden (Galga und Mischlingshündin) gestaltet sich sehr harmonisch.

An das Leben im Haus hat sich KALEA schnell gewöhnt und braucht auch bei der offenen Treppe nur noch minimale Unterstützung.

Die im Haus lebende Katze wird bisher vollständig ignoriert, ebenso die Hühner im hoch eingezäunten Außengehege.

KALEA ist von Beginn an stubenrein, selbst morgens hat sie es nicht eilig aufzustehen. Bei der Futterverteilung wartet sie brav, bis sie an der Reihe ist.
In Hundegesellschaft bleibt KALEA bereits eine kurze Zeit alleine; sie kuschelt sich ein und schläft ☺.

Die Pflegefamilie beschreibt KALEA als „Träumchen“. Nun fehlen nur noch die passenden Menschen, die mit dieser wunderschönen „Best Ager“ Galga durchs Leben gehen möchten.

Kontakt: Elke Reißmann, Mail: elkereissmann@galgo-friends.org