CHINA

CHINA, geboren im Mai 2013, SH ca. 65cm, etwa 23kg, bei Ausreise kastriert, gechipt, geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Die beiden Schwestern CHINA und GOLFA gehören zu den 10 Galgos, die das Tierheimteam am 27. Januar aus einer nahegelegenen Perrera übernehmen konnte.

Seit ihrer Ankunft „kleben“ die beiden förmlich aneinander, wo die eine ist, da ist auch die andere. Wahrscheinlich haben sie ihr ganzes bisheriges Leben miteinander geteilt.
CHINA ist eine ihrem Alter entsprechend eher ruhige und sehr liebe Galga, im Hinblick auf Menschen ohne Berührungsängste, unkompliziert, offen und liebevoll. Auch mit Artgenossen ist sie sehr sozial und verträglich.
An der Leine läuft sie locker und entspannt.

Das Tierheimteam berichtet, dass es es noch so innig miteinander verbundene Hunde erlebt hat. Daher wünschen sich Loli Cantero, Irene und die freiwilligen Helferinnen, dass CHINA und GOLFA nicht getrennt werden, sondern ein liebevolles, gemeinsames Zuhause finden.
Wo sind die Menschen, die bereit sind, ein definitiv „eingespieltes Team“ bei sich aufzunehmen?!

UPDATE 11. MAI 2022:

CHINA hat, gemeinsam mit ihrer Schwester GOLFA, eine liebevolle Pflegestelle gefunden und wartet nun auf eine Ausreisemöglichkeit! 🥰 

Kontakt: Andrea Heidebroek, Mail: andreaheidebroek@galgo-friends.org