ZARPAS

ZARPAS, geboren im Mai 2015, SH ca. 73cm, Gewicht etwa 25kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten  getestet.

ZARPAS wurde im Juli zusammen mit seinem Bruder Faenas  und  weiteren Galgos aus einer Perrera übernommen.

UPDATE, 17. JANUAR 2022:

ZARPAS ist Ende November bei seiner neuen Pflegefamilie eingezogen, nachdem er seine vorherige Pflegestelle unverschuldet und aufgrund veränderter Lebensumstände verlassen musste. Er hat sich auch hier bestens eingelebt und vollständig in den Alltag und das kleine Galgodamenrudel intergiert.

ZARPAS hat Menschen gegenüber keinerlei Berührungsängste, geht auch auf unbekannte Personen offen und freundlich zu und genießt deren Aufmerksamkeit und Zuwendungen. Auch die hundeerfahrene Tochter der Pflegefamilie findet er klasse und genießt den Kontakt zu ihr. In der Wohnung ist er galgotypisch ruhig und liebt es, mit seinen Menschen und den anderen Hunden zu kuscheln.

Mit seinen windigen Artgenossen bleibt ZARPAS, der vom ersten Tag an stubenrein ist, auch eine gewisse Zeit alleine ohne gestresst zu wirken oder etwas anzustellen.
Wenn er „seine“ Menschen begleiten darf, fährt er aber auch gerne und entspannt im Auto mit. 

Beim Spaziergang zeigt ZARPAS gelegentlich, dass er ein gestandener Rüde sein kann, wenn ein Bewegungsreiz oder andere (kleine) Hunde seine Aufmerksamkeit fordern, lässt sich aber mit konsequenter und souveräner Führung seiner Menschen gut leiten.

ZARPAS liebt es, auf der großen gesicherten Auslaufwiese mit den anderen Windhunden um die Wette zu flitzen und zeigt dann, beim Spielen mit dem großen Plüschtier, seine lebensfrohe und ausgelassene Seite.

Für ZARPAS suchen wir hundeerfahrene Menschen, mit mindestens einem windigen Hundekumpel, die ihn konsequent und souverän führen können. Mit kleinen Hunden möchte ZARPAS sein neues Zuhause nicht teilen.

Kontakt: Andrea Heidebroek, Mail: andreaheidebroek@galgo-friends.org