ZARPAS

ZARPAS, geboren im Mai 2015, SH ca. 73cm, Gewicht etwa 25kg, bei Ausreise kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten  getestet.

ZARPAS wurde am 13. Juli zusammen mit seinem Bruder Faenas (ihn haben wir hier a bereits vorgestellt!) und sieben weiteren Galgos aus einer Perrera übernommen.

UPDATE, 17. SEPTEMBER 2021:

Der imposante ZARPAS ist am 11. September bei seiner Pflegefamilie im niedersächsischen Munster eingezogen und konnte sich in der kurzen Zeit schon sehr gut in den dortigen Alltag und das vorhandene kleine Galgorudel integrieren.

Er war von Anfang an stubenrein, frisst zwar aktuell noch etwas hektisch, zeigt aber keinerlei Futterneid und kann, nach entsprechender artgerechter Auslastung, gut entspannen und schläft nachts durch.

Draußen läuft er locker an der Leine, es sei denn ein Bewegungsreiz fordert seine Aufmerksamkeit, dann kann er schon mal etwas agiler werden, lässt sich derzeit aber gut ansprechen und leiten. Gelegentlich bereiten ihm fremde Geräusche draußen noch etwas Unbehagen, aber die beiden vorhandenen Galgos der Pflegestelle bieten ihm eine stabile Orientierungshilfe.

Mit seinen Artgenossen agiert ZARPAS bislang sehr freundlich und sozial und bleibt in ihrer Gesellschaft auch bereits kurze Zeit alleine ohne gestresst zu wirken oder etwas anzustellen. Auch die hundeerfahrenen Katzen akzeptiert er bisher ohne nennenswerte Probleme. Zudem liebt er es, auf weichen Schlafplätzen mit „seinen“ Menschen zu kuscheln und genießt die Zuwendungen und Aufmerksamkeit.

Kontakt: Andrea Heidebroek, Mail: andreaheidebroek@galgo-friends.org