Liebe Freunde und Unterstützer,
die Vermittlung unserer Hunde kann in der Regel nur dann erfolgreich verlaufen, wenn wir zunächst Pflegestellen finden, die die angekommenen Vierbeiner auf ihr neues Leben in einer Familie vorbereiten. Dies gilt auch für die Menschen, bei denen die Hunde im Idealfall für immer bleiben. Pflegestellen übernehmen dabei eine sehr verantwortungsvolle Rolle, sind Wegbereiter ins Glück – für Hunde und Familien.

Je mehr Pflegestellen zur Verfügung stehen, umso mehr Hunde können das Tierheim verlassen und nach Deutschland kommen. Wir brauchen Menschen, die sich einem Tierheimschützling für ein paar Wochen oder aber auch Monate annehmen. Selbstverständlich begleiten wir Sie bei dieser Aufgabe, geben Tipps und helfen, Sie sind nicht allein! Wenn Sie sich vorstellen können, einem Hund ein vorübergehendes Zuhause zu bieten und ihm seine ersten Schritte in ein liebevolles Miteinander mit Menschen zu ermöglichen, melden Sie sich bitte per Mail an info@galgo-friends.org. Gemeinsam besprechen wir die Voraussetzungen und finden vielleicht schon bald einen geeigneten Schützling für Sie.

Selbstverständlich sind wir auch für jede andere Form der Hilfe dankbar. Können Sie sich z.B. vorstellen, uns bei der Durchführung unser Wiesentreffen in Gladbeck oder bei unseren Vereinsfesten (Sommerfest, Adventsbasar) zu helfen?

Wir freuen uns immer über Unterstützung, da unsere Vereinsarbeit auf wenigen Schultern lastet und wir gemeinsam einfach noch viel mehr erreichen können.
Wir zählen auf Sie!

Herzliche Grüße
das Galgo-Friends Team