Am kommenden Freitag, den 7. Juli 2017 ist es soweit: Esther Münch, alias Waltraut Ehlert, wird die Gäste im Alten Rathaus in Dorsten zum Lachen bringen. Noch gibt es einige Karten für diese Benefizvorstellung. Diese können bei Nicole Weigl (nicoleweigl@galgo-friends.org) vorbestellt und an der Kasse hinterlegt werden. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend mit Ihnen/Euch!
Das Erfolgs- Solo von Waltraud Ehlert beruht auf Beobachtungen und Erlebnissen, die Walli mit ihrem Boxer hatte. Es ist mittlerweile der 6. Boxer, wobei alle Hasso heißen, weil sich Waltraud Ehlert’s Gatte Willi keinen anderen Namen merken kann.
Alle Hassos waren mit Waltraud viel unterwegs:
Beim Gassigehen, im Urlaub, auf dem Hundeplatz, im Pflegesalon, beim Futterkauf
Walli hat- wie immer- ihren ganz eigenen Blick auf die Welt der Hunde, ihrer Besitzer, der Tierfreunde , der Hundehasser und dem Ordnungsamt.Und wie immer nimmt sie kein Blatt vor den Mund, wenn sie ihre Einsichten und Erkenntnisse verkündet.
Das Solo soll 2×45 Minuten umfassen, aber bei Walli weiß man nie wirklich, wie lange es dauert…es kann schon mal länger werden. Das liegt aber nicht nur an ihr selbst, sondern natürlich auch am Publikum, das auch wieder mitmachen darf. Da werden Menschen, zum besseren Verständnis für die Tiere, in deren Leben versetzt und erleben Welten, die sie ausrufen lassen werden: Hasso endlich versteh ich dich!
Da gibt es ein extra für dieses Solo von Walli geschriebenes Hundelied mit dem Titel: „100 Wege ihn zu verwöhnen und und und …“
Nach dem Solo gibt es jeweils die Chance mit Walli persönlich zu sprechen, sich ein Autogramm geben zu lassen oder eine aktuelle CD zu kaufen.

Wir freuen uns sehr, dass Wally, alias Esther, mit ihrem für uns kostenfreien Auftritt so viel Herz für unser Partnertierheim Ciudad Animal zeigt und diesem der komplette Erlös der Veranstaltung zugute kommt! 
Die auf 75 Stück limitierten Eintrittskarten (Preis jeweils 25€) können  per Email an nicoleweigl@galgo-friends.org vorbestellt werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.