TURRÓN

TURRÓN, geboren im Oktober 2017, SH ca. 70cm, Gewicht etwa 25kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelemeerkrankheiten getestet.

UPDATE, 22. JANUAR 2023:

TURRÓN lebt seit Anfang November 2022 bei seiner Pflegefamilie und hat sich bereits nach kurzer Zeit problemlos in den Alltag integriert. Selbstverständlich weiß der stattliche Rüde, dass alle großen und kleinen Geschäfte draußen zu erledigen sind.

Alltagsgeräusche (z.B. Fernseher, Küchengeräte usw.) bereiten ihm keinerlei Probleme. Unterwegs ist er mittlerweile sicher unterwegs und unbekannte Situationen ängstigen ihn nicht mehr. TURRÓN bleibt in Gesellschaft der anderen Hunde ca. 4 Stunden alleine.
Mit den im Haus lebenden Hunden kommt er wunderbar klar, TURRÓN versteht die Hundesprache sehr gut, passt sich an und ihm ist die Gesellschaft sehr wichtig um sich zu orientieren.
Die vorhandene Katze wird von TURRÓN inzwischen ignoriert, er könnte also ggf. mit einer Samtpfote zusammen leben, sofern es sich um eine hundeerfahrene und souveräne Katzen handelt.
Menschen, egal welchen Geschlechts, begegnet Turron vorbehaltlos, lässt sich sehr gerne streicheln und genießt die Nähe.
Autofahren findet TURRÓN absolut ok . Bei entsprechenden Temperaturen kann er auch entspannt mal eine Zeit im Auto warten und längere Autofahrten werden verschlafen. 

Die Leinenführigkeit klappt auch wirklich gut, trotz seines ausgeprägten Jagdtriebes lässt er sich inzwischen sehr gut lenken. Mittlerweile trainiert sein Pflegefrauchen mit ihm auch das Laufen an der Schleppleine, was er super macht und ihm sehr gut gefällt.

TURRÓN zeigt sich als offener und freundlicher Hund, er ist altersentsprechend gerne aktiv und möchte mit seinen Menschen zusammen sein.  Ein Zweithund oder sehr gerne auch ein kleines Rudel geben ihm Sicherheit und Orientierung. Regelmäßige Besuche im Auslauf sind ein absolutes Muss, denn er braucht die Möglichkeit, auch mal richtig Gas zu geben und seine Beine auszustrecken. Ein sicher eingezäunter Garten wäre zudem wünschenswert.

Kontakt: Andrea Heidebroek, Mail: andreaheidebroek@galgo-friends.org