TESSA

TESSA, geboren im Mai 2016, SH ca. 57cm, Gewicht etwa 16kg, (bei Ausreise) kastriert, gechipt, entwurmt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet..

TESSA und ihre beiden ca. 12 Wochen alten Welpen wurden am 28. April auf einem verlassenen Industiehof gefunden und ins Tierheim gebracht, wir haben auf unserer Facebookseite berichtet: https://www.facebook.com/GalgoFriends/videos/1248771111954542/.

UPDATE, 20. JUNI 2019: 

 

TESSA die am 15. Juni bei ihrer Pflegefamilie in Deutschland eingetroffen ist, zeigt sich hier freundlich, offen, anhänglich und verschmust. Bei Männern ist sie zunächst etwas vorsichtig, aber nachdem sie diese „abgecheckt“ hat, auch hier interessiert und auf der Suche nach Streicheleinheiten.
In den bisher wenigen ihr unheimlichen Situationen hat sie sich an den Hunden der Pflegestelle orientiert, mit denen sie im Haus und Garten selbstbewusst und sehr sozial agiert.
Die nahezu bei allen Galgos gegebene „Beschaffungskriminalität“ ist auch bei TESSA ausgeprägt, wobei diese, bedingt durch ihre Sprungkraft (aus dem Stand schafft sie locker eine Höhe von mindestens 1,40m!!!) wirklich schon besonders ist ( da springt sie einfach mal kurz ins Waschbecken der Küchenzeile, weil auf dem Regal darüber eine angebrochene Dose steht…!). Wenn sie bei solchen Aktionen erwischt wird und einen Rüffel „kassiert“, dann bricht sie ihren Mundraub ab und man kann ihr das Diebesgut bedenkenlos abnehmen.
TESSA ist vom ersten Tag an stubenrein und fährt problemlos im Auto mit. An der Leine läuft sie prima, sie ist allerdings an allem, was sich bewegt interessiert (eine gehörige Portion galgotypischer Jagdinstinkt ist also auf jeden Fall vorhanden!).

UPDATE, 2. JULI 2019:

Die Pflegemama berichtet: „… TESSA hat eine sehr angenehme positive Art, die sich prima auf unser Rudel überträgt. Den Besuch im Auslauf hat sie super gemeistert, sie bleibt in allen Situationen gelassen und lässt sich nicht auf das Niveau von Mobbern herab. Sie erledigt ihre Geschäfte draußen und macht sich in der Wohnung direkt bemerkbar, wenn sie raus muss.

TESSA hat mit nichts und niemand ein Problem. Treppen, Männer, kleine Kinder, fvorbeifahrende Autos, laute Geräusche, fremde Hunde ob groß oder klein, allem begegnet sie äußerst gelassen. Die wunderschöne kleine Galgodame zeigt weder im Garten noch im Auslauf, Fluchtverhalten, den Zaun akzeptiert sie auch als klare Grenze. TESSA ist immer gut gelaunt, hat einfach Spaß am Leben und liebt es zu rennen, daher sollte sie in ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall mindestens einen Hundekumpel an ihrer Seite haben. Zudem ist sie aber auch sehr menschenbezogen und baut sehr schnell eine Bindung auf. Ausgesprochene Verbote akzeptiert sie direkt. Das Beobachten scheint neben dem Flitzen eine weitere Leidenschaft von ihr zu sein: Sie hüpft auf die Fensterbank, liegt dann dort entspannt und schaut, was draußen passiert ☺.“
TESSA ist ein Hund mit ausgeprägtem Charakter: sie weiß was sie will, wer sie ist und was sie kann und daher KEIN Hund für Galgoanfänger und schon gar nicht für Hundeanfänger (!) , sondern für Windhund erfahrene Menschen, die bereit sind, mit diesem sprunggewaltigen, ungeschliffenen Rohdiamanten zu arbeiten, ihn zu fördern und zu fordern.

UPDATE, 15. JULI 2019:

TESSA hat ihren Sofaplatz bezogen☺♥!!!