PELUCHA

PELUCHA, geboren im Januar 2008, SH ca. 62cm, Gewicht 20kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

PELUCHA wurde Anfang Oktober von ihrem Besitzer im Tierheim abgegeben… 10 lange Jahre hat sie im treue „Dienste“ geleistet, berichtete er Fati und Irene stolz… zunächst als erstklassige Jägerin, dann als Mutter unzähliger Welpen -alle ebenfalls erfolgreiche Jäger… Nun sei PELUCHA „zu alt und verbraucht“, aber sie läge ihm irgendwie „am Herzen“, deshalb habe er den Weg zum Tierheim gewählt. Tierheimleiterin Loli Cantero nahm PELUCHA mit in ihr Privathaus. Das dort angebotene Futter nahm sie zunächst zögerlich, dann aber dankbar an. Nachdem Loli diese Fotos von PELUCHA gemacht hatte, wählte diese den harten Steinboden als Ruheplatz -Loli schreibt, die Galga wird wahrscheinlich nie zuvor in ihrem Leben auf etwas weichen, gepolstertem und warmen gelegen haben :-(: Umso schöner -so berichtet sie uns- war es dann für sie, dass PELUCHA nach etlichen erfolglosen Versuchen, dann doch endlich auf dem Platz neben Elena liegen blieb.

UPDATE, 3. NOVEMBER 2018:

PELUCHA ist heute begleitet von Loli Cantero wohlbehalten in Deutschland eingetroffen und macht sich nun von ihrer Pflegestelle in  Zweibrücken aus auf die Suche nach ihrem Lebensplatz. Weitere Infos und neue Fotos folgen, sobald sie sich dort ein wenig eingelebt hat!

UPDATE, 21. NOVEMBER 2018:

PELUCHA hat ihre Familie gefunden☺♥!