O’DONELL

O’DONELL, geboren im Januar 2009, SH ca. 68cm, Gewicht etwa 26kg, kastriert, gechipt, entwurmt, geimpft, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

O’DONELL wurde  Anfang 2017 von einem Galguero im Tierheim abgegeben. Dieser berichtete damals ganz stolz, dass ihm der Rüde 8 Jahre lang „gute Dienste“ geleistet hätte. Die vielen Narben auf O’DONELLs ganzem Körper und auch die Angst, die er bei seiner Ankunft hatte, zeugen davon, dass O’DONELL in seinem bisherigen Leben nichts Gutes widerfahren war :-(…

Da er auf Menschen und somit auch auf Faty und Irene, die beiden erfahrenen Tierheimmitarbeiterin, regelrecht panisch reagierte vertraute ihn das Tierheimteam im Januar 2018 der Organisation Rehabilitandog (ehemals EnKasa) an. Hier hat der schöne Bursche tolle Fortschritte gemacht, er geht freundlich und offen auf Menschen zu. Bei Spaziergängen läuft er gut und sicher an der Leine.
Mittlerweile „hilft“ er Rehabilitandogleiterin Nuria und ihrem Team regelrecht bei der Betreuung der anderen dortigen Schützlinge und ist nun bereit für ein Leben bei liebevollen Menschen. Am wohlsten würde sich O’DONELL sicherlich fühlen, wenn ihm hier mindestens ein souveräner Ersthund oder ein kleines sicheres Vierbeinerrudel an seiner Seite stehen.

Kontakt: Vanessa Graf, Mail: vanessagraf@galgo-friends.org