NOBBY

NOBBY, geboren im Mai 2016, SH ca. 66cm, Gewicht etwa 22kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

NOBBY wurde Ende März 2017 von Loli, Laura und Gloria an den Windmühlen von Campo de Criptana entdeckt. Da der junge Rüde vollkommen ausgehungert war, siegte am Ende der Hunger über seine Scheu und er konnte gesichert werden. Er trug nur einen dünnen Strick um seinen Hals und war nicht gechipt, das Tierheimteam vermutet, dass er entweder dort in der Nähe ausgesetzt wurde…
NOBBY hat seine Scheu im Hinblick auf Menschen seit seiner Ankunft im Tierheim noch nicht vollständig abgelegt, den Tierheimmitarbeiten begegnet er jetzt aber schon freundlich und mit der Rute wedelnd, Fremden gegenüber ist er noch misstrauisch. Mit den anderen Hunden kommt er prima aus.
Für NOBBY wünschen einfühlsame Menschen, die dem schönen Junggalgo ausreichend Zeit und Geduld schenken, damit er Vertrauen aufbauen kann. Ein souveräner Ersthund oder ein kleines sicheres Hunderudel sollten auf jeden Fall ebenfalls dort leben!

UPDATE,  17. Januar 2020:

Der schöne Rüde NOBBY lebt jetzt seit knapp vier Wochen bei seiner Pflegefamilie und konnte seine anfänglichen Unsicherheiten inzwischen vollständig ablegen. Die Geräusche des täglichen Lebens kann er mittlerweile gelassen und souverän händeln und zeigt keine Ängste im Umgang mit Menschen. Er sucht ihre Nähe und genießt unbeschwert die Streicheleinheiten. Im Haus zeigt er sich generell als ein sehr entspannter Vertreter, der stundenweise mit den Hunden der Pflegestelle alleine bleibt ohne etwas anzustellen und der gelernt hat, alle seine Geschäfte draußen zu erledigen. Im gesicherten Auslauf zeigt sich, dass ein junger Rüde in NOBBY schlummert. Dort gibt er gerne Vollgas und fordert seine Artgenossen zu Renn- und Jagdspielen auf. Dabei bleibt er aber stets souverän und sozial und akzeptiert die Grenzen, die ihm andere Hunde aufzeigen, wenn sie nicht mit ihm rennen möchten. Ebenso geht er Hunden aus dem Weg, die ihm zu aufdringlich werden. Bei Autofahrten springt er freudig in den Kofferraum und verbringt die Fahrt entspannt und ohne Stress. NOBBY hat endgültig sein Schneckenhaus verlassen und begonnen sein Leben in vollen Zügen zu genießen. Möchten Sie Teil dessen sein und dem imposanten Rüden zeigen, was seine neue Welt noch alles zu bieten hat?

 

Kontakt: Heike Kau Mail: heikekau@galgo-friends.org