ELOISE

ELOISE, geboren im Juli 2014, SH ca. 62cm, Gewicht etwa 21kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten folgen.

ELOISE wurde von einem freiwilligen Helfer mit Hilfe einer Lebendfalle eingefangen. Im Tierheim hat man schnell bemerkt, dass Menschen, die sie kennt ihr überhaupt keine Angst machen. Da sie wahrscheinlich nie Spaziergänge an der Leine hatte ist sie hier zurzeit noch ein wenig unsicher. Mit anderen Hunden baut ELOISE sehr schnell und absolut freundlich Kontakt auf.

UPDATE, 20. September 2018:

ELOISE ist am 16. September in Deutschland eingetroffen und macht sich nun von ihrer Pflegestelle in Wissen (Westerwald) aus auf die Suche nach ihrer Familie. Hier lebt sie in einem größeren gemischten Hunderudel und hat sich schon nach wenigen Tagen gut eingefunden. Die Pflege“mama“ schreibt: „…ELOISE ist eine kleine, sensible und sehr hübsche Hündin, hier im Rudel ist sie mit allen Vierbeinern, egal ob Groß oder Klein freundlich und sehr sozial. Auch mit unserer Katze gibt es keinerlei Probleme. Sie fühlt sich im Rudel sehr wohl und braucht auf jeden Fall einen oder auch mehrere Hundekumpel, wobei sie im Hinblick auf das Geschlecht keinen Unterschied macht. Im Haus und Garten fühlt sich das schöne Galgomädchen sehr wohl, hier ist sie verspielt und genießt es zu rennen und zu toben ☺! ‚Draußen‘ macht Ihr alles noch ein wenig Angst, aber das wird sich mit der Zeit sicherlich schnell ändern.“