BOBY

BOBY, geboren im August 2016, SH ca. 68cm, Gewicht etwa 22kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

BOBY wurde von seinem Besitzer im abgegeben. Mit seinen 2 Jahren hat er für diesen Mann bereits „ausgedient“ und dann aber das Glück in die Obhut des Tierheimteam zu kommen.

UPDATE, 26. DEZEMBER 2018:

BOBY, der in seiner Pflegestelle nun kurz BO gerufen wird, ist am 15. Dezember wohlbehalten in Deutschland eingetroffen und macht sich jetzt von Gelsenkirchen aus auf die Suche nach seinem Lebensplatz. Der schöne, dunkel gestromte Rüde hat sich sehr schnell in das bestehende Hunderudel integriert und auch der im Haushalt lebende Kater gehört für ihn zum „Inventar“. Im Haus verhält er sich ruhig, Streicheleinheiten der Menschen sind für ihn momentan das „Non plus ultra“, es scheint, er möchte all die bisherigen Defizite in dieser Hinsicht ganz schnell wett machen. Schon am zweiten Tag war die Treppe zum 1.OG nicht mehr „gruselig“, jetzt flitzt er sie elegant hoch und runter . War er in den ersten Tagen total fixiert auf alles Essbare, hat er ganz schnell gelernt, dass auch er hier morgens und abends einen gefüllten Napf erhält und wartet nun brav mit den anderen in der Diele während das Pflegefrauchen in der Küche an den Hundemahlzeiten ‚werkelt“  BO ist vom ersten Tag an stubenrein, bleibt in Hundegesellschaft problemlos einige Stunden allein und freut sich dann „wie Bolle“, wenn die Menschen nach Hause kommen. Fremde werden von ihm freundlich und offen begrüßt. Männer werden eindeutig bevorzugt, Frauen findet er aber auch nicht schlecht . An der Leine läuft er prima, bei Spaziergängen ist er aufmerksam, galgotypischer Jagdinstinkt ist auf jeden Fall vorhanden!!!

BO ist einfach ein toller und gut aussehender Typ, für den wir uns ein liebevolles Zuhause mit vielen streichelnden Händen (Kinder findet er klasse!) und mindestens einen Hundefreund zum Lernen, Spielen und Flitzen wünschen.

UPDATE, 31. JANUAR 2019:

BO hat seinen Lebensplatz bezogen ♥☺!