Ponte – ein viel zu kurzes Glück 💔

Der strubbelige Senior zog vergangenen Samstag bei seiner Familie ein – hier wurde er herzlich empfangen und beide Seiten waren sofort verliebt.
Aber leider war ihnen diese Liebe nicht vergönnt – heute musste Ponte aufgrund eines akuten Nierenversagens von seinem Leid erlöst werden. Er hat im Kreise seiner Familie seine letzte Reise angetreten….
Uns fehlen die Worte und wir sind unendlich traurig, dass Ponte nur kurz erfahren durfte, was es heißt ganz viel Zuneigung, Kuscheln und ein weiches Bett zu haben.
Wir sind sehr traurig und fühlen mit Pontes Pflegefamilie, haben wir uns doch so sehr einen schönen Lebensabend für ihn gewünscht!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.