PINCHO

PINCHO, geboren etwa im Februar 2021, SH ca. 30cm, Gewicht etwa 7kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

PINCHO wurde buchstäblich „von der Straße aufgelesen“. Der kleine Hunde“mann“ war nicht gechippt, der örtlichen Polizei lag keine Meldung vor.

UPDATE, 28. FEBRUAR 2024:

Der kleine zauberhafte PINCHO hat sich vom ersten Tag an sofort in seine Pflegefamilie integriert.
Alle Zwei-und Vierbeiner wurden freundlich begrüßt und für gut befunden.
Er zeigt sich als äußerst liebenswert und unkompliziert. Sofort hat PINCHO die gemütlichen Plätzchen entdeckt und sich  zu den vorhandenen Hunden gesellt. Er zeigt auch keinerlei Ängste, wirkt sehr entspannt und ausgeglichen. Er ist ein kleiner „Kampfschmuser“ und liebt es, mit „seinen“ Menschen zu kuscheln. Selbst dabei wirkt er liebevoll und nicht aufdringlich.

Im Haus verhält sich PINCHO sehr ruhig, man bemerkt ihn so gut wie gar nicht. Er stolziert durch den Garten, als sei er schon immer dort.  PINCHO war vom ersten Tag an stubenrein und schläft entspannt in seinem Körbchen durch. Er fährt problemlos im Auto mit und freut sich wenn er mit darf. Er bleibt problemlos mit seinen Hundekumpels alleine.

Das Laufen an der Leine bereitet ihm noch etwas Unbehagen, die Pflegefamilie arbeitet aber fleißig daran. Er hat es vermutlich nie gelernt.

Alles in allem ist PINCHO ein absolut netter Kerl, den man sofort ins Herz schließt mit seiner sehr charmanten Art. PINCHO kann zu hundeerfahrenen Kindern und würde sich auch sicher als Bürohund eignen. Ein toller kleiner Familienhund mit Kuschelgarantie.

Kontakt: Heike Kau Mail: heikekau@galgo-friends.org