PINA

PINA, geboren im Mai 2015, SH ca. 63cm, Gewicht etwa 21kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

PINA wurde im Juni gemeinsamen mit ihrem Bruder ARAMIS im Tierheim abgegeben. Ihr ehemaliger Besitzer gab nur an, nun nichts mehr mit dem Geschwisterpaar anfangen zu können. Inzwischen ist sie wohlbehalten im Tierheim angekommen und beginnt, sich Stück für Stück mit der neuen Situation zu arrangieren, ist aktuell aber noch etwas schüchtern und misstrauisch.

Man merkt PINA an, dass sie sich gerne auf den Kontakt zu den Menschen einlassen möchte, aber noch nicht so ganz raus kann aus ihrer Haut. Zaghaft beginnt sie, erste Zuwendungen der Tierheimmitarbeiter anzunehmen, aber es wird wohl noch etwas Zeit und Geduld erfordern, bis das Eis vollständig gebrochen ist.

Den anderen Hunden gegenüber zeigt sie sich jedoch sehr kontaktfreudig und gesellig und es wird deutlich, dass sie die Nähe zu ihren Artgenossen sucht und genießt – sie geben ihr ein Stück Orientierungshilfe und Sicherheit.

Für PINA suchen wir souveräne und geduldige Menschen, die Erfahrung mit ängstlichen Windhunden haben, mit mindestens einem vorhandenen sicheren (Wind-) Hund und die über die entsprechenden Rahmenbedingungen (ruhige Wohnlage, hoch eingezäunter Garten etc.) verfügen.

Kontakt: Elke Reißmann, Mail: elkereissmann@galgo-friends.org