PELUSCO

PELUSCO, geboren im Januar 2020, SH ca. 75cm, Gewicht etwa 24kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. 

PELUSCO wurde in der Woche vor Weihnachten zusammen mit der Galga Única von einem Jäger im Tierheim abgegeben.
Die beiden Galgos hätten ihn bei den Wettbewerben „enttäuscht“, daher habe keine Verwendung mehr für sie…

UPDATE, 27. JANUAR 2023:

PELUSCO lebt seit dem 21.Januar in seiner Pflegestelle in Münchweiler an der Rodalb. Hier zeigt er sich sich von Anfang an vollkommen angstfrei und unkompliziert im Hinblick auf das tägliche Miteinander.
In dem Mehrgenerationenhaus der Pflegefamilie, hat sich der stattliche Rüde direkt und völlig problemlos dem vorhandenen Hunderudel angeschlossen, akzeptiert und respektiert alle Vierbeiner.
Er ist sehr menschenbezogen und anhänglich, egal ob Enkel oder Uroma, PELUSCO liebt alle kraulenden Hände und hat keinerlei Berührungsängste.

Bei Spaziergängen läuft er locker und entspannt an der Leine. Fremden Hunden begegnet er interessiert und freundlich. Er ‚wusste‘ von Anfang an, dass große und kleine „Geschäfte“ draußen erledigt werden.
Im großen, gesicherten Garten der Pflegefamilie dreht PELUSCO gerne täglich seine Runden und fordert seine Pflege“geschwister“ nun auch schon dezent zum Spielen auf.

Seinem jungen Alter zum Trotz strahlt der sanfte, immer gut gelaunte Riese Ruhe und Souveränität aus, ist liebenswert und anhänglich, ein richtig „cooler“ und noch dazu wunderschöner Bursche.
Seine einzige Schwäche ist (aktuell noch) das große Interesse an Essbarem, da kommt dann schon mal der Meisterdieb zum Vorschein… „Mundraub“, so meint er, ist ja nun auch lediglich ein Kavaliersdelikt 😉.

PELUSCO wäre nach bisheriger Einschätzung seiner Pflegefamilie sicher als „Anfängergalgo“ geeignet und würde eventuell auch gut als Einzelhund klarkommen, vorausgesetzt die Menschen, bei denen er einzieht, sorgen für regelmäßige Hundekontakte und (ganz wichtig!) gesicherten Freilauf, denn PELUSCO liebt seine Flitzerunden.

 

Kontakt: Heike Kau, Mail: heikekau@galgo-friends.org