PAUL

PAUL, geboren im Juni 2015, SH ca. 73cm, Gewicht etwa 27kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

PAUL ist einer der 18 Hunde, die das Tierheimteam am 17. September aus einer nahegelegenen Perrera übernommen hat.

UPDATE, 22. OKOTBER 2021:

PAUL lebt nun seit dem 16.10. bei seiner Pflegestelle und hat sich zügig in den dortigen Alltag integrieren und dem kleinen Pflegerudel anschließen können. Er agiert generell sehr sozial mit seinen Artgenossen und ist auch bei kleinen Hunden freundlich. Mit den Reizen und Situationen in seinem neuen Alltag kann er gut umgehen und äußert keinerlei Ängste.

Menschen gegenüber zeigt sich PAUL sehr kontaktfreudig und unterscheidet dabei auch nicht zwischen Männern und Frauen und auch mit der hundeerfahrenen Tochter der Pflegestelle kommt er sehr gut zurecht – er freut sich über jede streichelnde Hand. 

Bei den täglichen Spaziergängen läuft er gut an der Leine, bleibt aber stets aufmerksam mit all seinen Sinnen. So entgeht ihm kein Bewegungsreiz und man merkt deutlich, dass ein passionierter Jäger in ihm steckt. 

PAUL bleibt bereits kurze Zeit alleine, fährt aber auch entspannt im Auto mit. An der zuverlässigen Stubenreinheit arbeitet seine Pflegefamilie sehr ambitioniert und PAUL macht große Fortschritte. 

Kontakt: Andrea Heidebroek, Mail: andreaheidebroek@galgo-friends.org