PALOMITA

PALOMITA, geboren im Januar 2019, SH ca. 63cm, Gewicht etwa 20kg kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, in Deutschland negativ auf Mittelmeerkrankheiten nachgetestet.

Manchmal passt es einfach nicht, die schöne PALOMITA ist zurück in der Vermittlung und hat Mitte Juli ihr Pflegeplätzchen in Bennhausen/Rheinland-Pfalz bezogen.

UPDATE 03. SEPTEMBER 2022:

PALOMITA lebt sich weiter sehr gut in ihrer Pflegestelle ein. Immer mehr zeigt sie ihren lustigen Charakter und in ihre unbeschwerte Art.
Beim Spaziergang läuft sie gut an der Leine und erkundet forsch, aber gut ansprechbar ihre Umgebung. 
Sie zeigt keinerlei Futterneid, stellt sich beim Austeilen immer hinten an und wartet, bis sie an der Reihe ist.
Auch mit der (hundeerfahrenen) Katze des Hauses macht sie Fortschritte. Zwar ist sie noch sehr interessant, vor allem draußen, aber im Haus nähert sie sich freundlich spielerisch.
Grundsätzlich kann PALOMITA aber auch eine wilde Hummel sein, die morgens schon sehr aktiv ist und ein Zuhause mit Garten sucht, um sich auspowern zu können.
Sie möchte immer alles richtig machen und lässt sich gut korrigieren. Im Kontakt mit fremden Menschen ist sie noch vorsichtig und zurückhaltend, hieran arbeitet die Pflegefamilie aber weiterhin sehr ambitioniert und so hat sich der Kreis der ‚vertrauten‘ Menschen schon vergrößert. Wenn man ihr Zeit gibt Vertrauen zu fassen, dankt sie einem dies tausendfach und überschüttet einen mit Küssen.

PALOMITA sucht empathische Menschen mit Geduld und Konsequenz, denn sie braucht etwas Zeit um anzukommen. Sie ist kein Hund für das hektische Treiben in der Großstadt und sucht eher ein ländliches, ruhiges Zuhause. Ein souveräner Ersthund sollte auf jeden Fall in ihrem neuen Zuhause vorhanden sein. Ebenso sollte ihre neue Familie Erfahrung mit unsicheren/ängstlichen Hunden mitbringen und nicht enttäuscht sein, wenn PALOMITA bei einem ersten Besuch erst mal etwas skeptisch ist und Zeit braucht um sich auf neue Menschen einzulassen.

Kontakt: Heike Kau, Mail: heikekau@galgo-friends.org