NOLAN

NOLAN, geboren im Februar 2021, SH ca. 73cm, Gewicht etwa 27kg, bei Ausreise kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

NOLAN wurde Ende Dezember im Tierheim abgegeben. Als Grund für die Abgabe des nicht einmal ein Jahr alten Rüden gab der Besitzer an, dass ihm NOLAN zu „verspielt“ sei und daher seiner Meinung nach nicht zur Jagd tauge.
Das bedeutet jedoch nicht, dass NOLAN keinen Jagdtrieb hat, sondern er einfach nicht so „funktioniert“ hat, wie es
dem „Standard“ entspricht.

Im Tierheim angekommen hat sich der wunderschöne junge und aktive Rüde schnell mit den Gegebenheiten vor Ort arrangiert und ohne Probleme der großen Hundegruppe angeschlossen.
Menschen gegenüber zeigt sich NOLAN aufgeschlossen und kontaktfreudig, hat keinerlei Berührungsängste und freut sich über Streicheleinheiten.
Bei einem ersten Spaziergang mit den freiwilligen Tierheimhelferinnen lief er entspannt und angstfrei an der Leine.

Für NOLAN suchen wir Menschen, die ausreichend Zeit und Geduld für einen jungen Galgo haben, der, wenn er dann einmal ‚angekommen‘ ist, altersgemäß „Glitzerknete“ im Kopf hat und liebevolle, aber auch souveräne und konsequente Führung braucht. Mindestens einen jüngeren vierbeinigen Hundefreund sollte er hier auch an seiner Seite haben.

Kontakt: Heike Kau, Mail: heikekau@galgo-friends.org