Riesig gefreut haben wir uns über die tolle Resonanz auf die Einladung für den heutigen Spaziergang auf die Mottbruchhalde in Gladbeck.

Bei optimalem Wanderwetter haben sich 40 Hunde und ihre Zweibeiner auf den Weg gemacht, um das Ruhrgebiet einmal bei guter Sicht „von oben“ zu sehen ☺!

Da Wandern bekannterweise hungrig macht haben wir uns nach unserer Rückkehr auf dem Vereinsgelände mit Bratwurst vom Grill und Kaffee und Kuchen gestärkt; die Hunde konnten über die Wiese flitzen ☺!

Ein wunderschöner Tag, der sich auch für die gute Sache gelohnt hat: tolle 433 Euro kamen zusammen, die wir zusammen mit dem Erlös unseres Infostandes am letzten Samstag in Melle und einigen weiteren Spenden für den Kauf von Advantix Pipetten auf den Weg zum Tierheim gebracht haben.

Ein ♥-liches Dankeschön an alle Wanderer, Helfer, Grillmeister Bernd!! Danke auch an Henk für die wunderschönen Fotos!

Zur kompletten Fotostrecke geht es hier