Die Resonanz auf den Aufruf zur Teilnahme am 2. Kölner Galgo-Marsch war einfach überwältigend: rund 400 Zweibeiner und  etwa 600 Vierbeiner marschierten in Köln angesichts des „Welt Galgo Tages“ am 01. Februar vom Bürgerhaus Stollwerck zum Neumarkt!
Ein großes Dankeschön an Julia Reinhardt und ihr Team für die perfekte Organisation und den unglaublich netten Polizisten, die den Marsch begleitet haben! Das Galgo-Friends Team hat sich sehr darüber gefreut, ein Teil des Ganzen zu sein dürfen!
Ein Team vom Tierschutz-Shop war mit der Kamera dabei:

Und auch Simone Sobecki, Moderatiorin der WDR-Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ war hat in einem Facebook-Livestream über den Marsch berichtet:
https://www.facebook.com/tieresuchen/?fref=ts

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.