MIRÓ

MIRÓ, geboren im Mai 2016, SH ca. 68cm, Gewicht etwa 24kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, in Deutschland negativ auf Mittelmeerkrankheiten nachgetestet.

Update 17. Januar 2021:

MIRÓ lebt seit Mitte August i2020n Deutschland und hat sich sehr gut in den Alltag seiner Pflegefamilie integriert und an die dortigen Abläufe gewöhnt.
„Seinen“ Menschen gegenüber zeigt sich MIRÓ sehr verschmust, Nähe suchend und genießt die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten, auch vom 7 Jahre alten Sohn der Familie, sehr.

Im gesicherten Garten spielt MIRÓ fröhlich und ausgelassen mit seiner Spielzeugbeute und liebt die kurzen Renn- und Jagdspiele mit seinem gleichaltrigen Galgokumpel. Auch mit den beiden kleineren Hunden der Pflegefamilie zeigt er sich sehr sozial und verträglich, er braucht dauerhafte Hundegesellschaft, deshalb sollte in seinem neuen Zuhause auf jeden Fall mindestens ein weiterer Vierbeiner leben.

Die täglichen Spaziergänge findet MIRÓ klasse und freut sich, wenn er währenddessen kleine Denksportaufgaben lösen darf, wie z.B. eine kurze Leckerchensuche. 
Fremde Hunde werden an der Leine erst einmal näher beäugt und manchmal kurz angebellt, aber durch ein klares und souveränes Kommando lässt er sich sehr gut davon abhalten.

MIRÓ hat gelernt, dass das Alleine bleiben in Hundegesellschaft nicht schlimm ist und „seine“ Menschen stets nach Hause zurückkehren.
Selbstverständlich ist er stubenrein und fährt entspannt im Auto mit, wenn er seine Pflegefamilie begleiten darf.

Kontakt: Vanessa Graf, Mail: vanessagraf@galgo-friends.org