MILO

MILO, geboren im Juli 2023, SH ca. 50cm, Gewicht etwa 17kg, bei Ausreise kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

MILO kam am 6. Mai zusammen mit den beiden Yorkshireterrieren Pua und Coyote auf einem völlig verwahrlosten Gelände eines abbruchreifen Messihauses mittels polizeilicher Unterstützung in die Obhut des Tierheimteams.

Der junge Rüde (eventuell ein Pastor Garafiano-Mix?) fand bei einer lieben Freundin Loli Canteros einen liebevollen Pflegesofaplatz. Hier hat er sich binnen weniger Tage sehr gut eingelebt, zeigt keinerlei Vorbehalte oder gar Ängste.
Menschen begegnet er sehr offen und freundlich, liebt Ansprache und Streicheleinheiten.

MILO ist ein fröhlicher, aktiver Junghund, der mit den jüngeren Artgenossen der Pflegefamilie gerne spielt und tobt. Auch mit den älteren Hunden kommt er prima aus ist mit ihnen sehr sozial und eher unterwürfig.

Für MILO wünschen wir uns aktive Menschen, denen bewusst ist, dass ein junger Hund niemals einfach „nebenher“ läuft, sondern Geduld Zeit und eine liebevolle, aber konsequente Führung benötigt, um sich zu einem ausgeglichenen und glücklichen Familienmitglied entwickeln zu können. Zudem sollte er hier mindestens einen netten Hundefreund an seiner Seite haben.

Kontakt: Andrea Heidebroek, Mail: andreaheidebroek@galgo-friends.org