MILA

MILA, geboren im Oktober 2020, SH ca. 62cm, Gewicht etwa 21kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

MILA wurde von ihrem früheren Besitzer ins Tierheim gebracht – er habe aktuell keine Verwendung mehr für sie und wolle sie nicht länger durchfüttern.

Im Tierheim angekommen zeigte sie sich anfangs Menschen und allen neuen Situationen gegenüber  skeptisch und vorsichtig.

Stück für Stück wird MILA nun sicherer und scheint allmählich zu verstehen, dass es die Menschen von nun an gut mit ihr meinen.

Ihre Artgenossen gegenüber verhält sich MILA sehr sozial und kontaktfreudig und hat sich so gut in die große Hundegruppe vor Ort integriert.
Man merkt ihr an, dass sie die Nähe zu ihren Hundekumpels sucht und sie ihr eine starke Stütze und Orientierungshilfe sind.

Bei ersten Spaziergängen mit den freiwilligen Helferinnen zeigte sich MILA noch ziemlich zurückhaltend und unsicher.

Aus diesem Grund suchen wir für die junge Galga Menschen, die Erfahrungen unsicheren Windhunden haben, über die entsprechenden Rahmenbedingungen (ruhige Wohnlage, hoch eingezäunter Garten etc.) verfügen und bereits mindestens einen souveränen (Wind-) Hund haben, an dem sich MILA orientieren kann.

Kontakt: Heike Kau, Mail: heikekau@galgo-friends.org