MAXIMO

 
MAXIMO, geboren im März 2019, SH ca. 63cm(noch im Wachstum), Gewicht etwa, 20kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten(MMK) folgen! MAXIMO wurde vor Kurzem von einem freiwilligen Helfer mit ins Tierheim genommen, nachdem sein Besitzer sich vorher an ihn gewandt hat. Er könne den jungen Rüden nicht länger behalten, die wirtschaftliche Situation zwinge ihn dazu, MAXIMO abzugeben. Ob dies der Wahrheit entspricht oder ein wenig vorgeschoben ist, darüber lässt sich nur spekulieren.
Das Entscheidende ist jetzt, dass sich MAXIMO schnell und unproblematisch mit der neuen Situation im Tierheim arrangieren konnte. Er wirkt bereits gut angekommen und integriert.
Aktuell verhält sich der fröhliche Junggalgo aufgeschlossen und entspannt, ohne nennenswerte Ängste vor den Situationen und Reizen, mit denen er im Tierheimalltag konfrontiert wird. MAXIMO zeigt sich sehr menschenbezogen und genießt die Aufmerksamkeit der Tierheimmitarbeiter.
Bei einem kuzen Spaziergang, mehr ist leider zur Zeit nicht möglich, zeigt er sich neugierig und aufgeschlossen. An der Leine läuft er sehr gut.  Seinen Artgenossen gegenüber ist MAXIMO ebenfalls sehr aufgeschlossen und kontaktfreudig und genießt sichtlich ihre Anwesenheit.
 
Kontakt: Heike Kau, Mail: heikekau@galgo-friends.org