MANOLO

MANOLO, geboren im Juni 2019, SH ca. 75cm, Gewicht etwa 26kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

MANOLO wurde an Heiligabend von seinem ehemaligen Besitzer im Tierheim abgegeben. 

UPDATE 26. JANUAR 2023:

MANOLO lebt seit dem 21. Januar bei seiner Pflegefamilie und hat sich dort wie selbstverständlich in den Alltag und das gemischte Pflegerudel integriert.

Er agiert sehr sozial mit seinen Artgenossen und freut sich, mit den beiden Galgas die ein oder andere Spiel- und Renneinheit zu unternehmen. Dabei zeigt er sich sozial und versteht die Hundesprache sehr gut.

MANOLO liebt die Nähe zu den Menschen und unterscheidet in keinster Weise zwischen Männern, Frauen oder Kindern. Er freut sich einfach über jede streichelnde Hand. Auch mit den beiden (hundeerfahrenen) Kindern zeigt er sich sehr freundlich.

Ansonsten schläft MANOLO die Nächte durch, verrichtet seine Geschäfte draußen und bleibt eine Zeit mit seinem Pflegerudel alleine ohne etwas kaputt zu machen. An Futter ist er sehr interessiert und lässt sich gut über Leckerchen motivieren. Ängste sind ihm fremd und er kann mit allem (vermeintlich) Neuen (Staubersaugergeräusche, Treppen laufen etc.) bestens umgehen. Er springt problemlos ins Auto rein und fährt entspannt mit. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir – in Absprache mit dem Tierheimteam – jüngere Galgos NICHT in Einzelhaltung vermitteln!

Kontakt: Vanessa Graf, Mail: vanessagraf@galgo-friends.org