LEYRE

LEYRE, geboren im Dezember 2019, SH ca. 60cm. Gewicht etwa 19kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

Seit Ende November lebt die hübsche und eher zierliche LEYRE im Tierheim, nachdem sie zuvor mit weiteren Galgos aus einer Perrera übernommen werden konnte.

Die junge Hündin konnte sich mit ihrer aufgeschlossenen Art anderen Hunden gegenüber schon gut in die bestehende Hundegruppe integrieren und sucht die Nähe zu ihren Artgenossen.
Den Menschen gegenüber zeigt sich LEYRE ebenfalls fröhlich, freundlich und aufgeschlossen.

Vor Ort scheinen die alltäglichen Situationen keine nennenswerten Ängste in ihr auszulösen und so meistert LEYRE recht souverän all das, womit sie im Tierheim konfrontiert wird. Wenn sie die freiwilligen Helfer zu einem der gelegentlichen Spaziergänge rund um das Tierheimgelände begleiten darf, läuft sie aufgeweckt und neugierig, aber angstfrei an der Leine und beobachtet alles, was um sie herum passiert.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir – in Absprache mit dem Tierheimteam – jüngere Galgos wie LEYRE nicht als Einzelhund vermitteln!

UPDATE, 1. JANUAR 2022:
LEYRE ist reserviert für einen tschechischen Verein!