HERA

HERA, geboren im Dezember 2020, SH ca. 65cm, Gewicht etwa 21kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

HERA kam Mitte Juni in die Obhut des Tierheimteams. Für ihren Besitzer war die gerade einmal dreieinhalb Jahre alte Hündin „nicht gut genug“…
Vor Ort hat sich HERA gut eingefunden und begleitet den Tierheimalltag interessiert und gelassen.
Zweibeinern begegnet HERA eher distanziert, aber nicht ängstlich. Wahrscheinlich hat sie bislang wenig bis gar keinen Kontakt mit Menschen gehabt und muss nun erst lernen, dass es von nun an nur positive Begegnungen gibt und sie niemand zu Interaktion  zwingt. 

In die große Hundegruppe hat sich die schöne, sandfarbene Galga mit ihrer ruhigen Art zügig und problemlos integriert und ist mit allen Artgenossen sehr sozial. Diese helfen ihr hier, sich an verschiedene Situationen und die Menschen zu gewöhnen. Durch liebevolle und konsequente Anleitung wird HERA lernen, Vertrauen zu entwickeln und sich in der Nähe von Menschen wohlzufühlen. 

Bei einem ersten Spaziergang rund um das Tierheimgelände lief HERA recht entspannt und locker an der Leine.