HANNA

HANNA, geboren etwa im Januar 2020, SH ca. 63cm, Gewicht etwa 19kg, bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

HANNA wurde am 11. Mai von m Industriegebiert von Las Pedroñeras, einem Nachbarort von Pedro Muñoz gefunden.
Vermutlich war die verletzte Galga zuvor dort ausgesetzt worden.
Sie hatte eine entzündete Wunde am Rücken, die so schwerwiegend war, dass sie kaum laufen konnte.

Dank der guten medizinischen Versorgung hat sich die junge Galga, die seit 2 Wochen in einer spanischen Pflegestelle lebt, sehr schnell erholt und kann sich nun auf die Suche nach einem liebevollen Zuhause machen.

Loli Cantero schreibt, die hübsche, auf ca. 1 – 1,5 Jahre geschätzte Hündin ist altersgemäß verspielt, aktiv und braucht auf jeden Fall mindestens einen bewegungsfreudigen, vierbeinigen „Sparringspartner“.
Menschen findet sie klasse, auch mit der 6 Jahre alten Tochter der Pflegefamilie ist sie sehr lieb.

UPDATE, 4. JUNI 2021:
Wir freuen uns sehr darüber, dass HANNA eine liebevolle Pflegestelle im Großraum Aachen gefunden hat und nun auf eine Ausreisemöglichkeit wartet!

Kontakt: Vanessa Graf, Mail: vanessagraf@galgo-friends.org