GAEL

GAEL, geboren im Februar 2018, SH 65cm, Gewicht 21kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

Der wunderschöne GAEL (französisch/keltisch für „Großzügiger Herr“) gehört zu den Hunden, die im Juni aus einer Tötungsstation übernommen wurden.

An das Leben Im Tierheim hat er sich sehr schnell gewöhnt und kommt mit allen Hunden prima aus.
Menschen gegenüber ist er zurzeit eher noch zurückhaltend, es braucht eine Weile, bis er Vertrauen aufbaut. Mit Irene und Loli hat er inzwischen keinerlei Probleme mehr, bei Ivan ist GAEL noch vorsichtig.
Aber die anderen Hunde helfen ihm dabei, seine Vorbehalte abzubauen. Daher sollte ihm in seiner zukünftigen (Pflege)Familie auf jeden Fall mindestens ein sicherer Ersthund an der Seite stehen.
Die ersten Spaziergänge mit den freiwilligen Helfern hat GAEL gut gemeistert, auch hier hat er sich an den ihn begleitenden Hunden orientiert.

UPDATE, 3. AUGUST 2020:
GAEL ist reserviert für einen spanischen Verein!