EZEQUIEL

EZEQUIEL, geboren im Juli 2021, SH ca. 72cm, Gewicht etwa 25kg, bei Ausreise kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

EZEQUIEL wurde kurz vor Weihnachten von einem Jäger im Tierheim abgegeben.
Der Mann teilte Irene mit, er müsse aufgrund der stark gestiegenen Lebenshaltungskosten einige seiner Galgos abgeben (das Team rechnet damit, dass nach EZEQUIEL noch weitere Galgos folgen…).

Der wunderschöne und mit einer Schulterhöhe von 72cm auch sehr stattliche junge Rüde (EZEQUIEL, ein biblischer Name mit der Bedeutung „Gott stärkt“) hat sich sehr schnell mit seiner neuen Lebenssituation arrangiert und geht neugierig und unerschrocken auf alles Neue zu.
Menschen findet er toll und holt sich, wann immer sich die Gelegenheit dazu bietet, Ansprache, Zuwendung und Streicheleinheiten ab (er „stalkt“ Irene auf ganz charmante, unaufdringliche Weise 😉).
Auch gegenüber Loli Canteros Mann und den freiwilligen Helferinnen zeigt sich EZEQUIEL absolut unkompliziert und anhänglich.
In der großen Hundegruppe kommt er gut klar, ist mit Artgenossen gesellig und sozial.

Für EZEQUIEL wünschen wir uns mit Junghunden erfahrene Menschen, die ihn altersgemäß entsprechend auslasten und souverän führen. Hier sollte er auch mindestens einen jüngeren (Wind)Hund an seiner Seite haben.

Kontakt: Carola Birkner, Mail: carobirkner@galgo-friends.org