ELVA

ELVA, geboren im Oktober 2018, SH ca. 56cm, Gewicht etwa 16kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

ELVA wurde Mitte November im Tierheim abgegeben. Die wunderschöne „Bonsai“galga lebt mittlerweile in Loli Canteros Privathaus und zeigt sich hier eher ruhig, sehr liebenswert und menschenbezogen.
Mit den anderen Hunden (groß und klein) kommt ELVA prima klar.

UPDATE, 30. Dezember  2020:

ELVA lebt seit dem 19. Dezember in Herten. In das  nette, aus zwei kleinen und einem Galgo bestehende Rudel hat sich die hübsche Bonsaigalga mit ihrer sozialen Art direkt sehr gut integriert. Sie genießt die Nähe zu ihren Artgenossen und liebt das Toben und Spielen mit ihren „Sparringspartnern“, vor allem mit den beiden kleinen Mischlingsrüden. 

Ebenso wie die soziale Interaktion mit den anderen Hunden, sucht sie die Nähe zu den Menschen. Aufgeschlossen und neugierig nimmt sie Kontakt auf und hat auch bereits das gemeinsame Kuscheln auf der Couch mit den Zwei- und Vierbeinern für sich entdeckt. Auch mit dem Sohn der Familie versteht sich ELVA prima.

Das Leben im Haus scheint der zierlichen Hundedame nicht ganz fremd – vorbehaltlos und neugierig hat sie alles erkundet und zeigt keinerlei Ängste gegenüber den alltäglichen Geräuschen und Reizen. In Gesellschaft ihrer Hundekumpels ist ELVA auch bereits kurze Zeit alleine geblieben ohne etwas kaputt zu machen und weiß schon ganz genau, dass alle großen und kleinen Geschäfte draußen zu erledigen sind. Nur beim Fressen möchte die junge Dame gerne ungestört sein ;-).

Auf den täglichen Spaziergängen läuft sie selbstbewusst vorne weg und nimmt sehr interessiert und aufmerksam ihre neue Umgebung wahr.

Da ELVA die dauerhafte Gesellschaft anderer Hunde nicht nur genießt, sondern auch braucht, wird sie nicht in Einzelhaltung vermittelt, wir bitten um Verständnis!

Kontakt: Vanessa Graf, Mail: vanessagraf@galgo-friends.org