hat Sarah Berens von Waidhund angefertigt und bei Facebook eine kleine Auktion ins Leben gerufen, in der diese drei Exemplare zugunsten der Schützlinge von Ciudad Animal versteigert werden.

Sarah schreibt: „Ihr Lieben, wir haben ein paar Halsbänder angefertigt und möchten diese gerne versteigern. Die Halsbänder sind natürlich neu und ungetragen. Den gesamten Erlös möchten wir an den TSV Galgo-Friends e.V. spenden .

Die Beschreibungen zu den Halsbändern findet Ihr unter den jeweiligen Fotos. Startgebot liegt bei jedem Halsband bei 25,00€. Ihr könnt bis Mittwoch Abend, den 14.08.2019, 20.00 Uhr bieten, indem Ihr einfach unter dem jeweiligen Foto mit Eurem Gebot kommentiert. Das höchste Gebot am Mittwoch Abend erhält den Zuschlag. Den Betrag überweist Ihr im Anschluss direkt an den TSV Galgo-Friends e.V.. Wir nehmen dann mit Euch Kontakt auf und leiten die Zahlungsmodalitäten an Euch weiter. Der Versand erfolgt dann direkt von uns an Euch. Bitte beachtet, dass zu Eurem Höchstgebot noch 4,99€ Versand hinzu kommen!Bitte teilt den Beitrag ordentlich, damit wir so viele Menschen wie möglich erreichen können! Wir hoffen, dass wir eine kleine Summe zusammen bekommen, um den Verein und somit das Tierheim Ciudad Animal Refugio Animales Abandonados ein wenig unterstützen zu können. .“

Danke liebe Sarah für diese tolle Idee!!!
Und auch diejenigen, die beim Mitsteigern kein Glück haben sollten, unterstützen mit einem Kauf des Modell „Windhund-Halsband „Soft
„: 5€ des Verkaufserlöses werden an den TSV Galgo-Friends e.V. gespendet.