CORVIN

CORVIN, geboren etwa im August 2020, SH ca. 54cm, Gewicht etwa 12kg (noch im Wachstum), geimpft, gechipt, noch nicht kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

CORVIN wurde in der letzten Januarwoche von der befreundeten Tierschutzorganisation Doghorsecity übernommen. Der etwa fünf Monate alte Galgojunge war kurz zuvor im Zentrum von Socuéllamos, einem Nachbarort von Pedro Muñoz, buchstäblich von der Straße aufgelesen.

Tierheimleiterin Loli Cantero stellte den kleinen Galgo“mann“ am nächsten Tag direkt in der Tierklinik vor.
Neben der angeborenen Hasenscharte diagnostizierte die Tierärztin auch eine „mechanisch verursachte“ Deformation der Nase 😞.

Wie auch immer dies geschah, es ist Geschichte, der „kleine Rabe“ ( = CORVIN) schaut jetzt nach vorn, ihm wird ab sofort nur noch Gutes widerfahren und nach erfolgter Grundimmunisierung kann er sich auf die Suche nach seinen Menschen machen.

UPDATE, 15. FEBRUAR 2021:

CORVIN hat „seinen“ Pflegesofaplatz bei einer unserer erfahrenen Pflegefamilien in NRW gefunden und wartet nun auf eine Ausreisemöglichkeit ☺♥!

Kontakt: Andrea Heideboek, Mail:  andreaheidebroek@galgo-friends.org