CHINO

CHINO, geboren im April 2021, SH ca. 70cm, Gewicht etwa 25kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

CHINO wurde gemeinsam mit dem Rüden SIRIO von einem Jäger im Tierheim abgegeben.
Hier zeigt sich der junge Galgo im Alltag aktuell noch vorsichtig und unsicher. Mit Geduld und Empathie schaffen es Mitarbeiterin Irene und die freiwilligen Helferinnen aber, dass CHINO seine Vorbehalte nun langsam abbaut, sich auf den Kontakt einlassen und die Streicheleinheiten auch schon als etwas Positives empfinden kann.

CHINO ist mit Artgenossen  sehr sozial und gesellig ist und er sucht sichtlich den Kontakt zu ihnen, insbesondere zu den Galgos. Sie bieten ihm Orientierungshilfe, weswegen er in seiner zukünftigen Pflegestelle/seinem zukünftigen Zuhause mindestens einen souveränen Hundefreund oder ein nettes, kleines Rudel an seiner Seite haben sollte.
Zudem braucht CHINO Menschen, die Erfahrung mit unsicheren Hunden haben, ihn souverän und mit liebevoller Konsequenz führen und über die entsprechenden Rahmenbedingungen verfügen (u.a. ruhige Wohnlage, hoch eingezäunter Garten).

Kontakt: Heike Kau, Mail: heikekau@galgo-friends.org