CHINO

CHINO, geboren im Oktober 2021, SH ca. 70cm, Gewicht 24kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, weitere Daten (MMK) folgen.

CHINO wurde, ohne nähere Erläuterungen, von seinem ehemaligen Besitzer, einem Galguero, im Tierheim abgegeben. 

Vor Ort angekommen zeigt sich der junge Hundemann sehr aufgeschlossen und kontaktfreudig. Ohne nennenswerte Ängste meistert er seinen neuen Alltag und kann gut mit den neuen Situationen und unbekannten Reizen vor Ort umgehen. 

CHINO genießt sichtlich den Kontakt, die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten der Menschen, sucht aber ebenso den Kontakt zu seinen Artgenossen, weshalb in seinem neuen Zuhause mindestens ein (windiger) Hundekumpel leben sollte, an dem sich CHINO orientieren und mit dem er toben, rennen und spielen kann.

An der Leine läuft CHINO neugierig und interessiert, lässt sich dabei aber gut führen. Für CHINO wünschen wir uns hundeerfahrene Menschen, die wissen, was es bedeutet, einen jungen Galgo aufzunehmen und ausreichend Zeit, Geduld und Verständnis mitbringen und bereits mindestens einen (windigen) Ersthund haben.

Kontakt: Heike Kau, Mail: heikekau@galgo-friends.org