BLANCANIEVES

BLANCANIEVES, geboren im Juli 2018, SH ca. 65cm, Gewicht etwa 24kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

BLANCANIEVES (= Schneewittchen) wurde aus einer nahegelegenen Perrera übernommen und hat sich schnell in der Tierheimleben eingefunden.

DUPDATE, 18. MAI 2022:

BLANCANIEVES lebt seit 5 Wochen in ihrer Pflegestelle in Dorsten und zeigt sich hier mittlerweile als fröhliche und relativ unkomplizierte Galga, die sich eng an ihre Menschen bindet.
Stets geht sie auch neuen Situationen unbefangen und neugierig entgegen.
Dabei zeigt sich BLANCANIEVES sehr lernwillig und folgt bereitwillig, wenn sie versteht, was der Mensch von ihr möchte.
Das Leben im Haus mit all seinen Spielregeln ist ihr inzwischen gut vertraut.

Bei Spaziergängen läuft BLANCANIEVES gut an der Leine. Hier entgeht ihr entgeht kein Bewegungsreiz, Eichhörnchen, Kaninchen und Katzen wecken  definitiv galgotypisches Interesse, doch bleibt sie in Verbindung mit „dem anderen Ende der Leine“ und lässt sich gut führen.

Im gesicherten Auslauf ist  BLANCANIEVES noch etwas unsicher, kommen ihr hier fremde Hunde zu nahe, sucht sie Schutz bei ihrer Pflegemama und bellt auch gerne mal.
Da Nachbars Katze im Garten ihre besondere Aufmerksamkeit erregt, sollten in ihrem zukünftigen Zuhause besser keine Samtpfoten leben, gerne aber ein souveräner,  freundlicher und aktiver (Wind)Hundkumpel.

Selbstverständlich ist die schöne Galga stubenrein und fährt auch im Auto entspannt mit.

Kontakt: Elke Reißmann, Mail: elkereissmann@galgo-friends.org