AZUCENA

AZUCENA, geboren im April 2014, SH ca. 65cm, Gewicht etwa 22kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

AZUCENA wurde zusammen mit einigen weiteren Hunden Mitte April aus einer Perrera übernommen.
Im Tierheim hat sich die souveräne Hündin mit ihrer entspannten und aufgeschlossenen Art problemlos in ihren neuen Alltag integriert und zeigt sich in der großen Hundegruppe sozial und gesellig.
Auch mit Katzen hat AZUCENA keine Probleme.

UPDATE, 30. Juli 2021:

AZUCENA lebt seit Mitte Mai bei ihrer Pflegefamilie in Osnabrück und hat sich prima in den Alltag integriert.

ALENA (so wird sie nun der Einfachheit halber gerufen) orientierte sich anfangs sehr an den eigenen zwei Hündinnen: Treppen steigen und im Auto mitfahren, das hat sie – auch dank deren Hilfe- von Beginn an problemlos gemeistert und Stubenreinheit war ebenfalls nie „ein Thema“, sie zeigt an wenn sie „raus“ muss 😉.

An der Leine läuft sie unaufgeregt und locker, nimmt dabei aber auch aufmerksam und interessiert ihre neue Umwelt wahr.

ALENA
hat ihre Vorsicht fremden Menschen gegenüber nun gänzlich ablegt, geht offen und freundlich auf diese zu und fordert Streicheleinheiten ein 🥰.
Im großen, gesicherten Auslauf hat sie richtig Spaß, freut sich über die Flitzerunden und spielt mit den anderen Hunden 😇.

Da sich ALENA an ihren Pflege“schwestern“ orientiert, sollte in ihrem neuem Zuhause unbedingt mindestens ein weiterer souveräner Hund leben, im optimalen Falle auch ein „Windi“.

Kontakt: Carola Birkner, Mail:  carobirkner@galgo-friends.org