AZUCENA

AZUCENA, geboren im April 2014, SH ca. 65cm, Gewicht etwa 22kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

AZUCENA wurde zusammen mit einigen weiteren Hunden Mitte April aus einer Perrera übernommen.
Im Tierheim hat sich die souveräne Hündin mit ihrer entspannten und aufgeschlossenen Art problemlos in ihren neuen Alltag integriert und zeigt sich in der großen Hundegruppe sozial und gesellig.

Menschen begegnet AZUCENA zwar noch etwas zurückhaltend, freut sich aber bereits zaghaft über jede Streicheleinheit

Auch mit Katzen hat AZUCENA keine Probleme.
Bei einem ersten Spaziergang rund ums Tierheim lief sie locker und entspannt an der Leine.

UPDATE, 14. Juni 2021:

AZUCENA lebt seit Mitte Mai bei ihrer Pflegefamilie in Osnabrück und hat sich zwischenzeitlich prima in den Alltag integriert.
ALENA (so wird sie nun der Einfachheit halber gerufen) orientiert sich an den beiden Windhunddamen, die ihr vor allen Dingen anfangs sehr dabei geholfen haben, sich im neuen Leben zurecht zu finden.
Treppen steigen und im Auto mitfahren, das hat sie von Beginn an problemlos gemeistert und Stubenreinheit war ebenfalls nie „ein Thema“, sie zeigt an wenn sie „raus“ muss 😉.
An der Leine läuft sie unaufgeregt und locker, nimmt dabei aber auch aufmerksam und interessiert ihre neue Umwelt wahr.

Die Pflegemama berichtet, dass ALENA ihre Vorsicht Menschen gegenüber fast gänzlich ablegt hat, nur noch ab und an ist sie etwas schreckhaft, wenn zum Beispiel der Nachbar mit „Getöse“ aus dem Keller kommt…
Die wunderschöne lackschwarze Galga ist einfach „superlieb“, in der Wohnung galgotypisch  ruhig und unauffällig. 
Im großen gesicherten Auslauf hat sie mittlerweile richtig Spaß und freut sich über die Flitzerunden! Hier hat die wunderschöne lackschwarze Hündin, bzw. die Pflegemama auch schon viele Komplimente eingeheimst 🥰.

Da sie sich weiterhin an ihren beiden Pflege“schwestern“ orientiert, sollte in ALENAs neuem Zuhause unbedingt mindestens ein weiterer souveräner Hund leben, im optimalen Falle ein „Windi“.

Kontakt: Carola Birkner, Mail:  carobirkner@galgo-friends.org